Haenel CR 223 Kal. 223 Rem, 16.65'' mit orig. Matchabzug

Haenel CR 223 Kal. 223 Rem, 16.65'' mit orig. Matchabzug

Normaler Preis
2.950,00 €
Sonderpreis
2.950,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel unterliegt Erwerbsvoraussetzungen

Lagernd

 

Kategorie A

Kategorie B

Kategorie C

 Beschreibung

Verbotenes Waffen- und
Kriegsmaterial

Genehmigungspflichtige Waffen,
die nicht der Kategorie A
angehören. z.B.: Selbstlade-
Büchsen, Repetierflinten,
Faustfeuerwaffen und halbautomatische Schusswaffen.

Meldepflichtige Waffen, die nicht A oder B angehören. z.B.:
Schusswaffen mit gezogenem Lauf,
Repetierbüchsen,
Bockbüchsflinten, Drillinge
sowie Schusswaffen mit
glattem Lauf. z.B.: Einlaufflinten,
Doppelflinten und
Bockdoppelflinten.

Erwerb

 

Bedarfsnachweis (z.B. Sportschütze/
Selbstverteidigung)
psychologischer Test / WBK*
oder WP*.

Jagdkartenbesitzer* von
psychologischem Test
ausgenommen.

Frei ab 18 Jahren.
Bei sofortiger Übernahme jedoch JK / WBK / WP
notwendig, sonst
3 Tage Wartefrist.

Führen

 

WP / WBK

JK oder WP / WBK

Registrierung oder
Meldung

 

Durch den Fachhandel. Bei
Privatpersonen, durch Meldung
sowohl des Überlassers,
sowie des Erwerbers an
die jeweiligen Behörden.

Durch den Fachhandel. Bei  Überlassungen
zwischen Privatpersonen
ebenfalls nur über den Fachhandel.

Haenel CR 223 Kal. 223 Rem, 16.65'' mit orig. Matchabzug

Höchste Funktionssicherheit durch „indirekte Gasentnahme“, die zugleich Schmutzablagerungen aus Pulvergasen auf ein Minimum reduziert. Sicherung in entspanntem Zustand möglich. Trocken stehender Direktabzug oder Feinabzug. Handschutz am Lauf werkzeuglos abnehmbar, mechanisches Klappvisier. Gesamtlänge 93,5–85 cm, Gewicht ab 3,45 kg.

Haenel CR 223

Mit der „Competition Rifle“ 223, kurz CR 223 knüpft die Waffenschmiede Haenel an Ihre lange Tradition in der Fertigung von halbautomatischen Büchsen an. Einst wurde bei C.G. Haenel in Suhl das erste Sturmgewehr der Geschichte gebaut und entwickelt. Es handelt sich bei der CR 223 um eine halbautomatische Büchse mit Pistonsystem im Kaliber .223 Rem. auf Basis des legendären AR 15 Systems. Als moderner Selbstlader in Zentralfeuer-Ausführung, funktioniert auch die Haenel CR 223 als Gasdrucklader mit Drehkopfverschluss. Der Teleskop-Hinterschaft ist in sechs Stufen längenverstellbar. Die Büchse verfügt über einen freischwingenden, kaltgehämmerten Lauf der in drei verschiedenen Lauflängen: 423 mm / 368 mm / 254 mm erhältlich ist. Je nach Lauflänge beträgt die Gesamtlänge zwischen 938 mm und 684 mm. Das Gewicht beträgt je nach Ausführung und Zubehör ca. zwischen 3,35 kg und 3,6 kg. Neben dem Direktabzug mit ca. 3200 g ist auch ein optionaler Feinabzug erhältlich, dieser löst bei ca. 1500 g aus. Die Sicherung ist beidseitig bedienbar. 

Variante mit

  • 10-Schuss-Magazin
  • KeyMod Handschutz seitlich (links/rechts)
  • modifizierter M4-Schubschaft
  • Mündungsfeuerdämpfer A2 Standard
  • mechanisches Klappvisier
  • Abzugssicherung, 90°, beidseitig bedienbar
  • Schlagbolzensicherung
  • 2 seitige-Picatinny oben/unten
  • Lauflänge: 423 mm, 368 mm oder 254 mm
  • Farboptionen: Schwarz, Sandfarben oder Oliv
  • Direktabzug oder Match-Abzug

KeyMod-Handschutz

Der Aluhandschutz verfügt über zwei Picatinny-Schienen (STANAG 4694, oben/unten). Seitlich (links/rechts) ist der Vorderschaft abgerundet und dadurch flach mit KeyMod-Schnittstellen. Der Vorderschaft ist werkzeuglos abnehmbar.

C.G. Haenel hat eine lange Tradition als Hersteller von halb- und vollautomatischen Sport- und Behördenwaffen: Mit dem StG44 wurde im 20. Jahrhundert das erste Sturmgewehr der Welt bei Haenel in Suhl mitentwickelt und fabriziert. Das gesamte Know-how dieser Waffenkategorie floss in die Neuentwicklung der zivilen CR- und militärischen MK-Modelle ein, die den AR-15/M4 Standards entsprechen. Eine eigene Fertigung mit Kaltschmiedeanlage rundet die Expertise der Suhler Spezialisten ab. Hier werden Sport- und Behördenwaffen gefertigt, die im internationalen Vergleich Maßstäbe setzen – made in Suhl, Germany.


Technische Daten
  • Lauflänge wahlweise: 423 mm, 368 mm oder 254 mm
  • Farboptionen: Schwarz, Sandfarben oder Oliv
  • Abzug: Direktabzug (3.200 g) oder Feinabzug (ca. 1.500 g)
  • Mündungsfeuerdämpfer: A2 Standard
  • Magazinkapazität: 10 Patronen
  • Sicherung: Abzugsicherung, 90°,
  • Schlagbolzensicherung
  • Visierung: mechanisches Klappvisier
  • Schaft: modifizierter M4-Schubschaft
  • Gewicht: ca. 3,5 kg

 

Kategorie A

Kategorie B

Kategorie C

 Beschreibung

Verbotenes Waffen- und
Kriegsmaterial

Genehmigungspflichtige Waffen,
die nicht der Kategorie A
angehören. z.B.: Selbstlade-
Büchsen, Repetierflinten,
Faustfeuerwaffen und halbautomatische Schusswaffen.

Meldepflichtige Waffen, die nicht A oder B angehören. z.B.:
Schusswaffen mit gezogenem Lauf,
Repetierbüchsen,
Bockbüchsflinten, Drillinge
sowie Schusswaffen mit
glattem Lauf. z.B.: Einlaufflinten,
Doppelflinten und
Bockdoppelflinten.

Erwerb

 

Bedarfsnachweis (z.B. Sportschütze/
Selbstverteidigung)
psychologischer Test / WBK*
oder WP*.

Jagdkartenbesitzer* von
psychologischem Test
ausgenommen.

Frei ab 18 Jahren.
Bei sofortiger Übernahme jedoch JK / WBK / WP
notwendig, sonst
3 Tage Wartefrist.

Führen

 

WP / WBK

JK oder WP / WBK

Registrierung oder
Meldung

 

Durch den Fachhandel. Bei
Privatpersonen, durch Meldung
sowohl des Überlassers,
sowie des Erwerbers an
die jeweiligen Behörden.

Durch den Fachhandel. Bei  Überlassungen
zwischen Privatpersonen
ebenfalls nur über den Fachhandel.