Kahles K4i - Waffen Paar KG
Kahles K4i - Waffen Paar KG

Kahles K4i

Normaler Preis
1.790,00 €
Sonderpreis
1.790,00 €

+ 5,90€ Versand

inkl. MwSt.
bestellbar

 

Kategorie A

Kategorie B

Kategorie C

 Beschreibung

Verbotenes Waffen- und
Kriegsmaterial

Genehmigungspflichtige Waffen,
die nicht der Kategorie A
angehören. z.B.: Selbstlade-
Büchsen, Repetierflinten,
Faustfeuerwaffen und halbautomatische Schusswaffen.

Meldepflichtige Waffen, die nicht A oder B angehören. z.B.:
Schusswaffen mit gezogenem Lauf,
Repetierbüchsen,
Bockbüchsflinten, Drillinge
sowie Schusswaffen mit
glattem Lauf. z.B.: Einlaufflinten,
Doppelflinten und
Bockdoppelflinten.

Erwerb

 

Bedarfsnachweis (z.B. Sportschütze/
Selbstverteidigung)
psychologischer Test / WBK*
oder WP*.

Jagdkartenbesitzer* von
psychologischem Test
ausgenommen.

Frei ab 18 Jahren.
Bei sofortiger Übernahme jedoch JK / WBK / WP
notwendig, sonst
3 Tage Wartefrist.

Führen

 

WP / WBK

JK oder WP / WBK

Registrierung oder
Meldung

 

Durch den Fachhandel. Bei
Privatpersonen, durch Meldung
sowohl des Überlassers,
sowie des Erwerbers an
die jeweiligen Behörden.

Durch den Fachhandel. Bei  Überlassungen
zwischen Privatpersonen
ebenfalls nur über den Fachhandel.

BLITZARTIGE ZIELERFASSUNG MIT FIXER VERGRÖSSERUNG 4x30i

  • 4-fach Zielfernoptik mit großer Austrittspupille, 91 % Lichttransmission und Dioptrienausgleich
  • Prismen-Technologie mit stufenlos dimmbarem Leuchtabsehen
  • Präzise Klickverstellung 1,5 cm/100 m
  • Ergonomisches Design und robuste Bauart
  • 3 Picatinny-Schienen (MIL STD 1913) zur Zubehöraufnahme am Gehäuse integriert
  • Inklusive integrierter Picatinny-Montage
Vergrößerung: 4
Objektivdurchmesser: 30 mm
Augenabstand: 95 mm
Sehfeld: 9.1 m/100 m
Dioptrieausgleich: +2 / -3.5 dpt
Dämmerungszahl (DIN 58388): 10.95
Treffpunktkorrektur/Klick: .15 MRAD
Verstellweg (H/S): 2.0 / 2.0 m/100 m
Parallaxausgleich: 100 m
Länge: 177 mm
Gewicht: 680 g
Beleuchtet: Ja
Garantie: 10 Jahre

 

Kategorie A

Kategorie B

Kategorie C

 Beschreibung

Verbotenes Waffen- und
Kriegsmaterial

Genehmigungspflichtige Waffen,
die nicht der Kategorie A
angehören. z.B.: Selbstlade-
Büchsen, Repetierflinten,
Faustfeuerwaffen und halbautomatische Schusswaffen.

Meldepflichtige Waffen, die nicht A oder B angehören. z.B.:
Schusswaffen mit gezogenem Lauf,
Repetierbüchsen,
Bockbüchsflinten, Drillinge
sowie Schusswaffen mit
glattem Lauf. z.B.: Einlaufflinten,
Doppelflinten und
Bockdoppelflinten.

Erwerb

 

Bedarfsnachweis (z.B. Sportschütze/
Selbstverteidigung)
psychologischer Test / WBK*
oder WP*.

Jagdkartenbesitzer* von
psychologischem Test
ausgenommen.

Frei ab 18 Jahren.
Bei sofortiger Übernahme jedoch JK / WBK / WP
notwendig, sonst
3 Tage Wartefrist.

Führen

 

WP / WBK

JK oder WP / WBK

Registrierung oder
Meldung

 

Durch den Fachhandel. Bei
Privatpersonen, durch Meldung
sowohl des Überlassers,
sowie des Erwerbers an
die jeweiligen Behörden.

Durch den Fachhandel. Bei  Überlassungen
zwischen Privatpersonen
ebenfalls nur über den Fachhandel.