Meopta Optika6 1-6x24 SFP
Meopta Optika6 1-6x24 SFP
Meopta Optika6 1-6x24 SFP
Meopta Optika6 1-6x24 SFP
Meopta Optika6 1-6x24 SFP

Meopta Optika6 1-6x24 SFP

Normaler Preis
499,00 €
Sonderpreis
499,00 €

+ 5,90€ Versand

inkl. MwSt.
Lagernd

 

Kategorie A

Kategorie B

Kategorie C

 Beschreibung

Verbotenes Waffen- und
Kriegsmaterial

Genehmigungspflichtige Waffen,
die nicht der Kategorie A
angehören. z.B.: Selbstlade-
Büchsen, Repetierflinten,
Faustfeuerwaffen und halbautomatische Schusswaffen.

Meldepflichtige Waffen, die nicht A oder B angehören. z.B.:
Schusswaffen mit gezogenem Lauf,
Repetierbüchsen,
Bockbüchsflinten, Drillinge
sowie Schusswaffen mit
glattem Lauf. z.B.: Einlaufflinten,
Doppelflinten und
Bockdoppelflinten.

Erwerb

 

Bedarfsnachweis (z.B. Sportschütze/
Selbstverteidigung)
psychologischer Test / WBK*
oder WP*.

Jagdkartenbesitzer* von
psychologischem Test
ausgenommen.

Frei ab 18 Jahren.
Bei sofortiger Übernahme jedoch JK / WBK / WP
notwendig, sonst
3 Tage Wartefrist.

Führen

 

WP / WBK

JK oder WP / WBK

Registrierung oder
Meldung

 

Durch den Fachhandel. Bei
Privatpersonen, durch Meldung
sowohl des Überlassers,
sowie des Erwerbers an
die jeweiligen Behörden.

Durch den Fachhandel. Bei  Überlassungen
zwischen Privatpersonen
ebenfalls nur über den Fachhandel.

Das Modell Meopta Optika6 1-6x24 eignet sich optimal für Wettkämpfe auf mittlere Distanzen und für die Jagd. Der 1-fache Vergrößerungsbereich ermöglicht ein schnelles reflexartiges Schießen, während die 6-fache Vergrößerung die mühelose Ausrichtung auf entfernte Ziele vereinfacht. Die Modelle mit zweiter Brennebene (Second Focal Plane, SFP) verfügen über abgedeckte Regler in Schritten von 0,5 MOA für die Höhen- und Seitenverstellung, während die Modelle mit erster Brennebene (First Focal Plane, FFP) freiliegende, feststellbare Regler besitzen, die eine schnelle Korrektur ermöglichen. Erhältlich mit Standard-, beleuchteten oder DichroTech-Absehen in verschiedenen Konfigurationen, damit Sie es mit jeder Schusssituation aufnehmen können.

 

Kategorie A

Kategorie B

Kategorie C

 Beschreibung

Verbotenes Waffen- und
Kriegsmaterial

Genehmigungspflichtige Waffen,
die nicht der Kategorie A
angehören. z.B.: Selbstlade-
Büchsen, Repetierflinten,
Faustfeuerwaffen und halbautomatische Schusswaffen.

Meldepflichtige Waffen, die nicht A oder B angehören. z.B.:
Schusswaffen mit gezogenem Lauf,
Repetierbüchsen,
Bockbüchsflinten, Drillinge
sowie Schusswaffen mit
glattem Lauf. z.B.: Einlaufflinten,
Doppelflinten und
Bockdoppelflinten.

Erwerb

 

Bedarfsnachweis (z.B. Sportschütze/
Selbstverteidigung)
psychologischer Test / WBK*
oder WP*.

Jagdkartenbesitzer* von
psychologischem Test
ausgenommen.

Frei ab 18 Jahren.
Bei sofortiger Übernahme jedoch JK / WBK / WP
notwendig, sonst
3 Tage Wartefrist.

Führen

 

WP / WBK

JK oder WP / WBK

Registrierung oder
Meldung

 

Durch den Fachhandel. Bei
Privatpersonen, durch Meldung
sowohl des Überlassers,
sowie des Erwerbers an
die jeweiligen Behörden.

Durch den Fachhandel. Bei  Überlassungen
zwischen Privatpersonen
ebenfalls nur über den Fachhandel.